Über uns

Die Stiftung ist fördernd und operativ tätig und verfolgt gemeinnützige und mildtätige Zwecke aus den Bereichen:

Jugend- und Altenhilfe                          Bildung, Erziehung und Ausbildung

Kunst und Kultur                                   Landschafts- und Umweltschutz

Denkmalschutz                                     Heimatgedanke und Brauchtum

Die Stiftung ist im Kreis Steinfurt aktiv und betreibt „Fundraising“ d.h.:

  • Zur Förderung von regionalen Projekten wird die Bevölkerung zum spenden bzw. zustiften motiviert, unterstützt wird dies durch ein online Spendenportal
  • Potentielle Zustifter werden aktiv angesprochen
  • Bei Gerichten wird die Aufnahme in Bußgeldlisten beantragt
  • Partnerschaften mit Unternehmen werden aufgebaut, um Ansprechpartner für deren Gesellschaftliche Verantwortung (CSR) zu werden
  • Die Stiftung nimmt Spenden und Zustiftungen für die Förderzwecke an und kann Treuhandstiftungen errichten und verwalten, um bestehende Förderzwecke zu unterstützen

Warum gibt es die Burg-Steinfurt Stiftung?

Die Stifter hatten den Wunsch langfristig ausgewählte gemeinnützige Initiativen zu unterstützen und wurden aktiv. Die Stifter sind davon überzeugt, mit einer Stiftung ihre Ziele nachhaltig umsetzen zu können.

Wie ist die Burg-Steinfurt Stiftung organisiert?

Der Vorstand vertritt die Stiftung und wird vom Kuratorium gewählt. Das Kuratorium hat 2-4 Mitglieder, die für 5 Jahre bestellt werden. Das Kuratorium berät den Vorstand und macht Empfehlungen für die Vergaben von Stiftungsmitteln und der Vorstand beschließt die Mittelverwendung. Alle Kuratoriums- und Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig. Die Stiftungsaufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Münster.

Möchten Sie auch aktiv werden, dann sprechen Sie uns an.

 

Vielen Dank!

Kuratorium und Vorstand

epping@burg-steinfurt.de
Elisabeth Epping Kuratorium
tenkamp@burg-steinfurt.de
Silvia Tenkamp Kuratorium
zumbansen@burg-steinfurt.de
Dirk Zumbansen Vorstand